Startseite | Impressum | AGB | Kontakt

Vorbemerkung

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis und die Geschäftsbeziehungen zwischen Interrobang und unseren Kunden. Sie werden mit der Auftragserteilung anerkannt und gelten für die gesamte Dauer der Geschäftsbeziehung.

1. Angebot/Vertragsschluss

Grundlage für jeden Auftrag ist ein schriftliches Angebot von Interrobang. Im Angebot werden Art und Umfang der Leistung festgehalten, ebenso der gewünschte Liefertermin, die Grundlage der Preisberechnung und unser Honorar. Zur Annahme des Angebots ist eine Zustimmung des Auftraggebers (telefonisch, per E-mail, Brief oder Fax) notwendig und verbindlich.

2. Widerrufsrecht

Der Auftraggeber kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen schriftlich (per Brief, Fax oder E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Ihr Widerrufsrecht erlischt, wenn wir bereits mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist mit unserer Tätigkeit begonnen haben. Im Falle eines Widerrufs sind die bereits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren.

3. Lieferung und Leistung

Interrobang wird festgelegte Fertigstellungstermine einhalten. Verbindlich ist ein solcher Termin nur bei schriftlicher Bestätigung durch Interrobang. Entscheidend für eine fristgerechte Anlieferung des durch Interrobang bearbeiteten Textes sind der Sendezeitpunkt der E-Mail bzw. der Poststempel.

4. Haftung

Die korrekte Durchführung des Auftrags ist uns selbstverständliche Verpflichtung; wir schulden aber keinen Erfolg, sondern nur ordnungsgemäße Dienstleistung. Für Vermögensschäden haftet Interrobang nur bei schuldhafter Verletzung von Vertragspflichten. Bei einfacher Fahrlässigkeit ist die Haftung auf einen Betrag von 3.000 € begrenzt. Darüber hinaus und bei der Verletzung vertraglicher Nebenpflichten haften wir nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

5. Mängel

Sofern ein Text nach Abschluss der vereinbarten Leistungen nicht mehr als durchschnittlich einen Fehler (Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung) auf vier Seiten a 1.800 Zeichen aufweist, ist dies kein Grund zur Beanstandung. Ebenso können für Veränderungen des sprachlichen Ausdrucks (Stilistik) keine Mängel geltend gemacht werden.

Beanstandungen müssen unverzüglich schriftlich und mit genauer Beschreibung reklamiert werden. Der Kunde muss Interrobang eine angemessene Frist zu Mängelbeseitigung setzen.

7. Zahlungsweise

Die Rechnung geht dem Auftraggeber nach Fertigstellung des Auftrages auf dem Postwege oder per E-Mail zu. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Rechnung zu begleichen. Im Angebot kann eine angemessene Vorschusszahlung vereinbart werden. Bei Nichteinhaltung der vereinbarten Zahlungsbedingungen ist Interrobang berechtigt, den Auftrag so lange nicht weiter zu bearbeiten, bis der Auftraggeber seinen Zahlungsverpflichtungen nachkommt. Dies gilt auch dann, wenn dadurch ein vereinbarter Liefertermin nicht eingehalten werden kann. Durch die Einstellung der Arbeit erwachsen dem Auftraggeber keinerlei Rechtsansprüche.

8. Verschwiegenheitspflicht

Interrobang verpflichtet sich zur Verschwiegenheit über die Inhalte und Informationen, die während der Geschäftsbeziehung bekannt werden, sofern diese nicht öffentlich bekannt oder zugänglich sind. Wir versichern darüber hinaus, dass Dokumente bzw. Inhalte aus Dokumenten nicht an Dritte weitergegeben werden. Im Interesse unserer Kunden können wir jedoch Sicherungskopien des Ausgangs- und Zieltextes anlegen. Eine Verpflichtung hierzu besteht nicht.

9. Freistellung

Wir gehen davon aus, dass die Rechte für alle zu bearbeitenden Texte bei unseren Kunden liegen. Interrobang ist von etwaigen Ansprüchen Dritter freizustellen.

10. Schlussbestimmungen

Für das Vertragsverhältnis zwischen Auftragnehmer und Auftraggeber gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ausschließlicher Gerichtsstand für Streitigkeiten, die sich aus einem Vertragsverhältnis zwischen Auftraggebern ohne Wohnsitz in Deutschland und Interrobang ergeben, ist Hannover.